Mittwoch, 23. Februar 2011

Taufe der AIDAsol am 9. April in Kiel

Die AIDAsol ist bereit für die offizielle Schiffstaufe. Zu diesem Ereignis ist jede Menge Prominenz geladen.Die bekanntesten Größen sind Kim Wilde, Orchestral Manoeuvres in the Dark (OMD) und John Miles (Top-Hit: Children). Außerdem werden Supertalent-Gewinner Freddy Sahin-Scholl und das italienische Sopran-Quartett von Div4s erwartet.

Das Event findet am 9. April ab 19 Uhr in Kiel statt. Der Eintritt hierfür ist frei. Es dürften also mehrere tausend Gäste vor Ort sein.

Internationale Pop-Legenden empfangen in Kiel das jüngste Schiff der AIDA Flotte mit einem großen Konzert. Die Stadt, der Seehafen und die Kreuzfahrtreederei laden am 9. April zu „Stars für AIDAsol: Die AIDA Night of the Proms zur Taufe“. Der Eintritt ist frei.

Die AIDA Night of the Proms ist eine einzigartige Mischung aus Pop und Klassik, die seit Jahren Musikfans aller Generationen begeistert.

AIDAsol liegt bereits am Morgen des 9. April am Cruise Terminal (Ostseekai). Eine Stunde nach Beginn des Abends startet das Konzert und geht dann in den Taufakt über, der mit einem Feuerwerk endet.

Die AIDAsol ist das achte Schiff der AIDA-Flotte. Nach der Taufe geht das Schiff auf seine erste Hochseekreuzfahrt durch Nordeuropa. Die Reise führt über Kopenhagen, Oslo, London, Paris und Amsterdam bis nach Hamburg. Für diese Fahrt gibt es sogar noch einige Tickets. Schnell handeln ist also gefragt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten