Montag, 21. Februar 2011

Aida Cruises bietet 20 neue Ziele

Aida Cruises erweitert in der Saison von März 2012 bis April 2013 sein Kreuzfahrtenangebot um 20 neue Ziele. Dazu gehören laut Reederei die Kanareninsel La Gomera, die Kapverdischen Inseln im Atlantik, Spitzbergen und die Lofoten in Nord-Norwegen.

Vom Frühjahr 2012 an können Urlauber außerdem vom neuen Basishafen Venedig aus auf Kreuzfahrt durch die Adria gehen. Das neunte Schiff der Aida-Flotte, die «Aidamar», wird nach der Taufe am 12. Mai 2012 in Hamburg in Nordeuropa kreuzen. Neu ist außerdem, dass Aida für Kreuzfahrten, die in Venedig und Norddeutschland beginnen, die Anreise in Fernreisebussen anbietet. Insgesamt umfasst der neue Aida-Katalog 91 Routen zu 180 Zielen.

Quelle: dpa

Keine Kommentare:

Kommentar posten